Ab 22. April zusätzliches Testangebot

Aufgrund der in den letzten Tagen besorgniserregend gestiegenen Coronazahlen bietet die Marktgemeinde Pöllau ab Donnerstag, 22. April 2021, zusätzlich zum bestehenden Angebot der Apotheke allen Pöllauerinnen und Pöllauern eine Station für kontrollierte Selbsttests im Schloss an.

Diese kontrollierten Selbsttests werden mit Antigen-Tests gleichgesetzt und sind 48 Stunden lang gültig. Das Testprotokoll mit dem Ergebnis wird Ihnen per SMS oder per E-Mail zugesandt. Es hat die gleiche offizielle Gültigkeit wie bei einer Testung in der Apotheke oder Teststraße und kann von Ihnen als Zutrittstest für körpernahe Dienstleistungen (Frisör, Fußpflege etc.) verwendet werden. Der Test selbst erfolgt mittels Wattestäbchen im Nasenvorraum und ist schmerzfrei. Er wird von Ihnen persönlich unter Aufsicht des Personals der Teststation durchgeführt.

Die Teststation befindet sich im Schloss Pöllau in einem Nebenraum des Refektoriums (1. Stock) und ist über eine Stiege bzw. mit dem Lift gut erreichbar. Bis auf weiteres steht die neue kostenlose Teststation der Bevölkerung der Marktgemeinde Pöllau an zwei Tagen zur Verfügung:
– Dienstag: 8 bis 12 Uhr
– Donnerstag: 14 bis 18 Uhr

Mitzubringen: E-Card und Lichtbilderausweis. Die Schnelltests werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Wartezeiten sind eventuell möglich und einzuplanen.

Ein großer Dank gilt der Apotheke Pöllau, die auch weiterhin kostenlose Antigen-Tests durchführt und somit einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leistet. Für den Test in der Apotheke ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 0800 220330, apotheken.oesterreich-testet.at

Liebe Pöllauerinnen und Pöllauer, nutzen Sie die kostenlosen Testmöglichkeiten in Ihrem eigenen Interesse, aber auch zum Schutz für Ihre Mitmenschen!

Für die Marktgemeinde Pöllau

Bürgermeister Johann Schirnhofer e. h.

 

Alle aktuellen Infos aus der Marktgemeinde auf www.poellau.at, per Newsletter und über die Pöllauer-Tal-App in Ihrem Handy-Store!

Mitarbeiter für kontrollierte Selbsttests gesucht

Die Marktgemeinde Pöllau bietet künftig allen Pöllauerinnen und Pöllauern in Ergänzung und Zusammenarbeit mit der Apotheke die Möglichkeit zu kontrollierten Selbsttests. Für diese an zwei Tagen (Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag) angebotene Testmöglichkeit werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht.

Die Tätigkeit in der Teststation umfasst folgende Aufgaben: Eintragung der Testpersonen in das Anmeldetool des Bundes, Beaufsichtigung der Tests, Vermerk der Testergebnisse.

Das Testprotokoll mit dem Ergebnis wird per SMS oder per E-Mail zugesandt. Es hat die gleiche offizielle Gültigkeit wie bei einer Testung in der Teststraße oder Apotheke und kann als Zutrittstest für körpernahe Dienstleistungen (Fußpflege, Frisör etc.) verwendet werden.

Interessenten für diese Tätigkeit, die mit einem Stundenlohn von € 10,- entschädigt wird, wenden sich für nähere Informationen bitte an Walter Lembäcker, Referat Infrastruktur der Marktgemeinde Pöllau: Tel. (03335) 2038 602

Die Apotheke Pöllau führt auch weiterhin kostenlose Antigen-Tests durch. Anmeldung erforderlich!

Trauerbeflaggung am Rathaus

Anlässlich der heutigen Gedenkveranstaltung des Bundeskanzleramtes für die Verstorbenen der Covid-19-Pandemie wurden alle Gemeinden ersucht, ihre Gebäude mit Trauerfahnen zu beflaggen. Aus diesem Grund ist heute, Freitag, das Rathaus der Marktgemeinde Pöllau schwarz beflaggt.