Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Amtstafel

Straßensanierung „Massingweg“: Sperren ab 27.5.2024

Im Zuge der Straßensanierung eines Teilstücks des „Massingweg“ sind ab Montag, 27. Mai 2024, aufgrund von Teilsperren Verkehrsbehinderungen möglich. Am Mittwoch, 29. Mai 2024, kommt es in der Zeit von 7 bis voraussichtlich 12 Uhr aufgrund der Asphaltierungsarbeiten zu einer Totalsperre.

Straßensanierung „Massingweg“:
Bauvorhaben: Straßensanierung eines Teilstücks des sogenannten „Massingweg“, im Bereich ab Kreuzung Unterer Wiedengürtel bis Rottenmannsiedlungsweg, Baustellenlänge ca. 40m
Straßenbezeichnung: Teilfläche des Massingweg
Zeitraum: 15. April bis 29. Mai 2024
Maßnahme: Teilsperren des „Massingweg“ wegen Grabungsarbeiten auf und neben der Gemeindestraße und Totalsperre im Zeitraum der Asphaltierungsarbeiten
Baustellenlänge ca. 40 m
Verantwortlicher Bauleiter: Alexander Lechner, Mobil 0664/88976135
Stellvertreter: Wolfgang Königshofer, Mobil 0664/5931413

Erfolgreiche Flurreinigungsaktion

„Wir halten unsere Gemeinde sauber – Reinwerfen statt Wegwerfen“: Unter diesem Motto fand in unserer Marktgemeinde die heurige Flurreinigungsaktion statt. Entlang der Straßen, in Straßengräben, auf den öffentlichen Plätzen und auch entlang den Geh- und Wanderwegen wurde der unachtsam weggeworfene Abfall von vielen fleißigen Helferinnen und Helfern gesammelt und im ASZ ordnungsgemäß getrennt und entsorgt.

Ein großes Danke an alle Helferinnen und Helfer für diesen wichtigen Beitrag zu einer intakten und sauberen Umwelt!

Alle Jahre wieder……

beteiligen sich zahlreiche umweltbewusste Gemeindebürger und Gemeindebürgerinnen an der „Aktion Saubere Steiermark“ und befreien so Wiesen, Wälder und Bachläufe von achtlos weggeworfenem Müll. Auch heuer brauchten wir solche Aktionstage, um unsere schöne Landschaft von Getränkedosen, Plastikflaschen, Zigarettenschachteln und anderen Verpackungsmaterialien zu befreien. Leider gibt es einige Mitbürgerinnen und Mitbürger, die der Mülltrennung und der ordnungsgemäßen Entsorgung im Altstoffsammelzentrum scheinbar nicht viel abgewinnen können. Vor allem entlang von Gemeindestraßen findet man viele achtlos weggeworfene Abfälle. Mehrere tausend Kilo Abfall fallen in unserem schönen Bezirk sicher nicht unbemerkt aus dem Autofenster. Das passiert vorsätzlich. Und dafür gibt es keine Entschuldigung. Jede und Jeder von uns kann ein Vorbild für andere sein. Helfen Sie bitte mit, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass alle den Müll dort entsorgen, wo er hingehört.
Gerhard Kerschbaumer, Umwelt- und Abfallberater

Haltweg: Grabungsarbeiten bis Ende Juni

Bauvorhaben:
Grabungsarbeiten für die Verlegung von Stromkabeln sowie von Glasfaserverbundrohren im Bereich von Objekt Rabenwald 70 (Gartlerkreuz) bis zur L432 Rabenwalderstraße

Baustellenlänge ca. 1000m

Straßenbezeichnung: Haltweg 231

Zeitraum: 21. Mai bis 28. Juni 2024

Maßnahme: Halbseitige Sperre der Gemeindestraßen „Haltweg“ wegen Grabungsarbeiten auf und neben der Gemeindestraße im oben angeführten Bereich

Verantwortlicher Bauleiter: Jürgen Peter Grabenhofer, Mobil 0670/7717772

Stellvertreter: Andrea Grabenhofer, Mobil 0664/3924027