Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Marktgemeindeamt

Wasserabschaltung am 1. Februar

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Ortswasserleitung kommt es am Mittwoch, 1. Februar 2023, in der Zeit von 8.30 bis ca. 11.30 Uhr zu Abschaltungen. Folgende Bereiche im Ortszentrum sind betroffen:

  • – Lamberggasse
    – Hauptplatz
    ohne untere Häuserzeile (GH Ritter, Rathaus, Sparkasse)
    – Schulplatz
    – Schloss

Wir ersuchen Sie, in dieser Zeit in den betroffenen Haushalten keine wasserverbrauchenden Geräte einzuschalten. Auch sollte vorab benötigtes Wasser als Reserve vorbereitet werden.

Kinderfasching der Marktgemeinde

Großer Aufmarsch von zauberhaften Feen, grimmigen Piraten und coolen Cowboys! Die Marktgemeinde Pöllau heißt alle kleinen Bewohnerinnen und Bewohner beim großen gemeinsamen Faschingsfest herzlich willkommen:

Sonntag, 5. Februar 2023
14 Uhr: Treffpunkt zum Umzug bei der Kerschbaumer-Siedlung

anschließend Faschingsfest im Gasthof Heschl, Prätis

Kinderanimationsprogramm
Die Marktgemeinde lädt alle kleinen Pöllauerinnen und Pöllauer auf eine Jause mit einem Getränk ein.

Informationen: 2. Vbgm. Günter Golec, Tel. 0664/2604710, VM Markus Arzt, Tel. 0664/5315235

Foastpfingsta-Gaude für Seniorinnen und Senioren

Der Kathreintanz fiel 2022 wegen Corona aus, es wurden nur Seniorenweihnachtsfeiern in Saifen-Boden, Schönegg und Sonnhofen veranstaltet. Als Ersatz für den Kathreintanz gibt es für alle ab 65 Jahren aus den Ortsteilen Pöllau-Zentrum und Rabenwald eine Foastpfingsta-Gaude.

  • Wann? Donnerstag, 16. Februar 2023, 14.30 Uhr
  • Wo? Gasthof Hubmann, Herrengasse 21

Keine Anmeldung erforderlich.

Geförderte Energieberatung des Landes 2023

Das Land Steiermark fördert auch im heurigen Jahr die individuelle Energieberatung: Diese erfolgt per Telefon, in der Energieberatungsstelle oder bei Ihnen zuhause. Sie erhalten dabei Informationen über Energiesparpotentiale in Ihrem Haushalt, Energiekostenreduktion, erneuerbare Energie und Klimaschutz.
Die Ich-tu’s-Serviceline ist von Montag bis Freitag telefonisch erreichbar: Tel. 0316 877 3955
Weitere Infos über Kosten und Fördermöglichkeiten unter: www.ich-tus.at

Heizkostenzuschuss noch bis 28. Februar beantragen

Wie bereits mehrfach berichtet, können bis einschließlich 28. Februar 2023 Pöllauerinnen und Pöllauer im Bürgerservice des Marktgemeindeamtes während der Amtsstunden Anträge für den einmaligen Heizkostenzuschuss des Landes stellen. Die Höhe des Zuschusses beträgt € 340,- für alle Heizungsanlagen.

Mitzubringen sind alle Einkommensnachweise und etwaige Beihilfen der im Haushalt mit Hauptwohnsitz gemeldeten Personen!

Anspruchsberechtigt sind Antragstellerinnen und Antragssteller, die mindestens seit dem 1. September 2022 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben, keinen Anspruch auf die Wohnunterstützung haben und deren Haushaltseinkommen nicht die Einkommensgrenzen (siehe Richtlinien) übersteigt.

Wenn Mitbewohner im Haushalt angeführt sind, welche für die Ermittlung der Fördergrenzen zu berücksichtigen sind, müssen auch die angeführten Mitbewohner seit 1. September 2022 mit Hauptwohnsitz in der Steiermark gemeldet sein. Ausgenommen von der Antragsberechtigung sind Bewohner von Schüler-, Studenten- und sonstigen Heimen sowie von Alten- und Pflegeheimen und Asylwerber. Grundsätzlich keinen Anspruch auf Heizkostenzuschuss haben auch all jene Personen, die eine Wohnunterstützung beziehen.

PARTEIENVERKEHRSZEITEN
Montag: 8-12 Uhr, 13-17 Uhr
Dienstag: 8-12 Uhr
Mittwoch: kein Parteienverkehr
Donnerstag: 8-12 Uhr, 13-17 Uhr
Freitag: 8-12 Uhr