Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Nachrichten

Vortrag zum Thema Covid-19 und Kinderpsyche

Für alle Interessierten aus der Oststeiermark bietet die GO-ON-Suizidprävention im Auftrag des Landes Steiermark Informationen zu den Themen psychische Gesundheit, Krisen und Suizidalität. Dazu gibt es am 23. Mai 2022 in der Stadthalle Fürstenfeld einen Vortrag zum Thema „Was macht Covid-19 mit der Psyche unserer Kinder wie können Erwachsene sie unterstützen“.

Für nähere Informationen zur Veranstaltung hier klicken.

40 zertifizierte „Energieschlaumeier“

Die Freude war groß! Nach den strengen Corona-Beschränkungen im Schulbetrieb konnte das lehrreiche Energieprojekt erfreulicherweise in diesem Schuljahr umgesetzt werden! So kamen an unserer Volksschule Grazerstraße die Kinder beider 4. Klassen und die 3./4. Klasse der VS Sonnhofen in den Genuss dieses besonderen Projekts „Kids meet Energy®“, die Ausbildung zum „Energieschlaumeier®“. Damit erhöht sich die Anzahl zertifizierten „Energieschlaumeier“ in unserer Marktgemeinde um 40 auf insgesamt 157!

Ermöglicht wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Energie Steiermark. Ziel der Aktion ist unsere steirische Jugend als Gestalter der Zukunft in Richtung energie- und umweltbewusstes Handeln zu sensibilisieren und den Kindern eine Berufsorientierung Richtung technische Berufe zu geben. Mit dem preisgekrönten Energieschulungsprojekt der Energieagentur Baierl gelang dies wieder eindrucksvoll!

Die Schülerinnen und Schüler setzten sich im Zuge der Ausbildung zum Energieschlaumeier mit der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten, dem sparsamen Einsatz von elektrischer Energie und der Vermeidung von unnötigem Bereitschaftsverbrauch (Stand-by) bei Elektrogeräten schlau auseinander. Nach der Idee von Dipl.-Päd. Ing. Walter Baierl werden alle erzielten Energieeinsparungen in „Eiskugeleinheiten“, umgerechnet. In der letzten von insgesamt sechs Unterrichtseinheiten wurde der aktuelle Stand in der Beleuchtungstechnik eindrucksvoll „begreifbar“ gemacht und mit messtechnischen Experimenten veranschaulicht. Die Kinder wurden über die derzeitigen Energieeinsparmöglichkeiten informiert. Spielerisch erforscht wurde auch welche Materialien Strom leiten und welche nicht. Großes Staunen gab es, als beim Experiment mit LED-Lichtfarben zu erfahren war, dass man mit den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau 16,7 Millionen verschiedene Farben erzeugen kann.

Krönender Abschluss des Projektes war wieder die Übergabe der begehrten Zertifikate an die neuen Energieschlaumeier durch Bürgermeister Johann Schirnhofer, Direktorin Dipl.-Päd. Getrude Rodler, den Klassenlehrerinnen Dipl.-Päd. Ing. Maria Sommersguter mit SOL Dipl.-Päd. Elisabeth Losonc, Schulassistentin Maria Sommer (4a) sowie Laura Fandl, BEd mit Schulassistentin Michaela Vorauer (4b). An der VS Sonnhofen erfolgte die Übergabe durch Referatsleiter Ing. Philipp Ebner, Direktorin Dipl.-Päd. Maria Ebner und Klassenlehrerin Maria Rodler, MEd. Als Vortragender begeisterte Mag. Sorin Chermaci die Kinder! Mit großem Stolz und viel Freude zeigten die Schülerinnen und Schüler beim Erinnerungsfoto ihre wertvollen Energieschlaumeier-Zertifikate.

Titelfoto: Bgm. Schirnhofer, Dir.in Rodler, KL.in Fandl, SA Vorauer und die neuen Energieschlaumeiern der 4b-Klasse VS Pöllau

 

 

Dir.in Rodler, KL.innen Sommersguter u. Losonc mit den hochmotivierten Energieschlaumeiern der 4a-Klasse in Pöllau

 

 

Referatsleiter Ing. Ebner, Dir.in Ebner und KL.in Rodler mit den die begeisterten Energieschlaumeiern der 3./4. Klasse Sonnhofen

 

Verein „12er-Haus“ geht auf Exkursion

Der Verein 12er Haus veranstaltet zwei  Exkursionen (archäologisch, geschichtlich  botanisch, kulinarisch):

7. Mai 2022, 10-16 Uhr:
Zeitenfluss, Exkursion an die Pöllauer Saifen mit Clara Kulovits (Archäologie) und Andrea Wiesenhofer (Botanik) Treffpunkt Spitalsbrücke/Bergwald
Anmeldungen unter Tel. 0681 2042 3515

21. Mai 2022, 9-16 Uhr:
Auf alten Wegen, Exkursion: Kulturelles Erbe einer Gemeinde am Beispiel Markt Allhau
Mit Reinhard Weltler und Clara Kulovits, Treffpunkt 9 Uhr in Markt Allhau
Anmeldungen unter Tel. 0681 2042 3515

Schwimmkurs im Sommer

Jedes Kind hat einen natürlichen Bewegungsdrang. Wir, Benjamin Lechner und Philipp Allmer, sind zwei ausgebildete Sportlehrer, die versuchen, diesen Bewegungsdrang mit Spiel, Bewegung und Spaß zu fördern. Aus diesem Grund haben wir den Verein Fit & Gesund gegründet und starten am 11. Juli 2022 in der Marktgemeinde Pöllau mit unserem Schwimmkurs. Dieser findet von Montag bis Samstag am Vormittag statt und dauert jeweils eine Stunde.

Angeboten werden im Erlebnisbad Pöllau ein Nichtschwimmer-Kurs, bei dem die Kinder das Schwimmen mit Spiel, Bewegung und Spaß erlernen und ein Schwimmer-Kurs für Fortgeschrittene, wo wir versuchen, die Fähigkeiten der Kinder zu erweitern und zu optimieren. Zusätzlich können Schwimmabzeichen gemacht werden.

Zu unseren Schwimmeinheiten sind Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren herzlich eingeladen, die Freude am Sport mit uns zu teilen. Unser Ziel ist es, dass wir mit Qualität die Freude der Kinder am Sport fördern.

Anmeldung ab sofort möglich unter Tel. 0664/4302089

Der Mai wird kabarettreif!

Am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, gastiert das Kabarettistenduo Monica Weinzettl und Gerold Rudle mit seinem Programm „Voll abgefahren“ in Pöllau. Beginn dieser Veranstaltung der Marktgemeinde Pöllau ist um 19.30 Uhr im Großen Freskensaal des Schlosses Pöllau (Einlass: 19 Uhr).

Rechtzeitig Karten sichern – bei der Sparkasse im Vorverkauf!

Pflanzentauschmarkt am 30. April

Der heurige Pflanzentauschmarkt bei der Freiluftklasse im Schlosspark der Marktgemeinde Pöllau ist für den Samstag, 30. April 2022, von 8 bis 12 Uhr geplant. Alle Gartenliebhaber:innen und Hobbygärtner:innen aufgepasst! Beim Pflanzentauschmarkt können Pflanzen getauscht oder durch einen kleinen Betrag erworben werden. Das Ziel vom Verein Naturpark Pöllauer Tal ist die Artenvielfalt von Kulturpflanzen zu erhalten, um damit auch neue Kreisläufe zu schaffen. Pflanzen bitte in kleinen Töpfen mitbringen, um diese schonend transportieren zu können. Zudem gibt es die Gelegenheit günstig, torffreie Erde zu kaufen. Auch Kräuter- und Bienenprodukte, als auch Bücher rund um Garten und Natur wird es geben.

Ein besonderes „Blumen-Zuckerl“ erwartet alle Teilnehmer:innen. Im Rahmen des Projekts „KLAR! Naturpark Pöllauer Tal“ werden Saatgutsackerl für die eigene bienenfreundliche Blumenwiese im Hausgarten verteilt. Es gelten die zum Veranstaltungstermin herrschenden Covid-19-Regelungen.

Anmeldung für einen kostenfreien Standplatz (für Pflanzen, Kräuterprodukte, etc.) nimmt Christine Dornhofer entgegen: Tel. 0664/4020049, christl51@gmx.at

 

Frühjahrskonzert der Bergkapelle

Klingendes Spiel begrüßt den Frühling: Am kommenden Samstag, dem 23. April 2022, lädt die Bergkapelle Rabenwald zum traditionellen Frühjahrskonzert. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sport- und Kultursaal Anger. Vorverkaufskarten sind bei der Musikerinnen und Musikern erhältlich.

 

Ikonen-Ausstellung im „Zwölferhaus“

Der Verein „12er Haus“ lädt kommenden Samstag, dem 23. April 2022, zur Vernissage mit Ikonen von Toni Pölzler. Beginn ist um 18 Uhr im Vereinslokal am Schulplatz 12 mit einer Einführung von Astrid Krogger. Die Ausstellung ist bis 18. Juli 2022 zu sehen.

Der Künstler ist bis zum Ende der Ausstellung jeweils sonntags von 10 bis 11.30 Uhr persönlich anwesend.

Frohe Ostern!

Frohe Ostern wünscht im Namen der Marktgemeinde Pöllau Bürgermeister Johann Schirnhofer e. h.

Ersatztermin Ideenpräsentation

Aufgrund zahlreicher Coronafälle an der TU Graz konnte die geplante Ideenpräsentation im Rahmen der Ortskernentwicklung im März nicht stattfinden. Der neue Termin ist der 6. Mai 2022.