Einschreibung in die Kinderkrippe

Die Einschreibung in die Kinderkrippe der Marktgemeinde Pöllau ist ganzjährig möglich.

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2016 wird die Kinderkrippe sehr gut angenommen. Leiterin Karin Ofenluger und zwei Betreuerinnen sorgen in einer kleinen Gruppe bestens für die ihnen anvertrauten Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr.

Die Kinderkrippe ist auf die Bedürfnisse von Kleinkindern ausgerichtet, Tagesablauf, Material, Ausstattung und Spielangebote sind altersentsprechend. Sogar der Garten ist speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgerichtet. Gemeinsam wird die tägliche Jause zubereitet, freitags gibt’s eine köstliche Suppe.

Die liebevolle Betreuung in der Krippe will die Erziehung in der Familie nicht ersetzen, bietet den Eltern bei ihrer Aufgabe aber wertvolle Ergänzung und Unterstützung. Bei Bedarf wird sogar ganztags eine Betreuung angeboten.

Wer möchte, kann die Kinderkrippe der Marktgemeinde jederzeit kennenlernen, ein Anruf bei Leiterin Karin Ofenluger genügt: Tel. 0660 9577120

Anmeldung für Kinderkrippe

Freie Betreuungsplätze für die jüngsten Gemeindebürger von 0 bis 3 Jahren gibt es in der Kinderkrippe Pöllau. Das Besichtigen bzw. Hineinschnuppern in die Krippe ist jederzeit möglich, Anmeldungen nimmt Krippenleiterin Karin Ofenluger entgegen: Tel. 0660 9577120.