Aus dem Pöllauer Tal – für das Pöllauer Tal: App informiert ab sofort.

Auf Initiative der Privatstiftung Sparkasse Pöllau wurde eine Notfall-Informationsplattform für die Bewohner des Pöllauer Tales ins Leben gerufen. „Aus der bereits in Aufbau befindlichen PöllauerTal-App wurde kurzerhand unter Mithilfe der Firma Jolioo für die Corona-Krise eine Informationsplattform für unsere Mitmenschen gebaut“, erklärt Johannes Kielnhofer, Vorsitzender der Privatstiftung Sparkasse Pöllau.

Die Gemeinden und die Feuerwehr können mit Hilfe dieser Plattform eine neue Nachricht automatisch auf allen Kanälen wie SMS, E-Mail, App und Homepage verbreiten.

In den nächsten Wochen soll nun auch die PöllauerTal-App für alle Smartphone-Nutzer in den Stores verfügbar sein.

„Es freut uns, dass sich bereits so viele Einwohner in den ersten Stunden auf dieser Seite registriert haben und hoffen, dass sich noch viele registrieren werden. Somit können wir möglichst schnell wichtige Informationen in Umlauf bringen“, erklärt der Pöllauer Bürgermeister Johann Schirnhofer. Er ist wie der Pöllauberger Bürgermeister Gerald Klein froh darüber, dass es das neue System noch schneller ermöglicht, wichtige Informationen zu verteilen.

Mag. Mario Kogler, Geschäftsführer der Jolioo GmbH: „Unser Team hat in den letzten Tagen und auch Nächten alles darangesetzt, ein Gesamtpaket für das Pöllauer Tal zur Verfügung zu stellen. Gerne bieten wir dieses Service auch anderen Gemeinden kostenfrei an.“ Infos dazu unter www.jolioo.com/gemeindesam

Hier geht’s zur Anmeldung!