Alles neu macht der Mai: Glückliche Gesichter gab’s Anfang Mai in Schönegg, wurde doch dort das dritte ÖWG-Wohnhaus übergeben. Das neue Gebäude bietet sieben Wohnungen von 54 bis 90 Quadratmetern mit überdachten Abstellplätzen. Bgm. Johann Schirnhofer überreichte für jede Wohnung als Willkommensgruß einen Korb mit Naturpark-Köstlichkeiten. Pfarrer Mag. Roger Ibounigg segnete Haus und Bewohner.