Der Kunst- und Kulturverein „TimeOut“ ermöglicht Menschen mit oder ohne Vorkenntnissen, die an Schauspiel und Theater interessiert sind, in der Marktgemeinde Pöllau am 27. September an einer offenen Probe teilzunehmen. Jeder hat hier die Möglichkeit, sich auf der Bühne auszuprobieren und beim Produktionsprozess des aktuellen Theaterstückes „Shakespeares Pärchen in Paartherapie“ (Arbeitstitel) miteinzusteigen. Im Anschluss an die Probe gibt es die Möglichkeit, sich bei einem Infoabend ein genaueres Bild vom Verein „TimeOut“, seinen Zielen und Projekten zu machen.

Das Theaterstück

Vier Pärchen, die in den Stücken von William Shakespeare vorkommen, wie zum Beispiel „Romeo und Julia“, „Hamlet und Ophelia“ oder „Lady Macbeth und Macbeth“, werden auf die Probe gestellt und sollen ihre Beziehung in einer Therapie reflektieren. In Einzel- und Gruppensitzungen findet man die Wunden, die geheilt werden sollen. Auch andere Rollen der ausgesuchten Stücke werden zur Unterstützung vorkommen. Geplant ist Schritt für Schritt eine gemeinsame Entwicklung des Stücks mit dem Regisseur Charly Vozenilek. Alle Mitwirkenden können am kreativen Prozess teilhaben, um eine humorvolle, emotionale und inspirierende Theateraufführung für Jung und Alt zu kreieren.

Für alle Interessierten, die Teil einer professionell geführten Theaterproduktion sein wollen, gilt:
Unverbindliches Vorbeikommen am Sonntag, 27. September 2020, im 12er Haus (Schulplatz 12), Treffpunkt um 16 Uhr, mit oder ohne Anmeldung. 

Aufgrund der COVID-19 Maßnahmen wird die Probe im Freien stattfinden, auch bei Schlechtwetter!

Kontakt
Clemens Nussgraber
Tel. 0664 9731858
timeout.world@yahoo.com
timeoutverein.wordpress.com