„Tage der Alten Musik“ von 27. Juli bis 1. August 2021 unter der künstlerischen Leitung von Konstanze Rieckh

Im wunderschönen Rahmen des ehemaligen Augustinerchorherrenstifts Schloss Pöllau finden seit 1995 alljährlich im Sommer Meisterklassen und Konzerte für Alte Musik statt. Die  Sommerakademie der Tage der Alten Musik 2021 umfasst Kurse für Gesang, Barockharfe, Barockvioline, Barockcello, Viola da Gamba, Cembalo, Generalbass und Orgel sowie ein Workshop für Hammerklavier. Zusätzlich zu den Kursen werden im Laufe der Woche drei Konzerte stattfinden, bei welchen die Dozentinnen und Dozenten die oben genannten Instrumente im Festsaal des Schlosses und in der Basilika erklingen lassen.
Infos unter www.altemusikpoellau.at

Konzerte

Die bereits traditionellen Sommerkurse für Alte Musik werden auch heuer durch eine kleine und feine Konzertreihe ergänzt.

Sonntag, 25.7., 18 Uhr – Sakristei der Pöllauer Basilika
Auftaktkonzert
„Singe, Seele“ – Musik von G. F. Händel
Martina Hirt – Sopran
Toshie Shibata – Barockvioline
Claire Pottinger-Schmidt – Barockcello
Konstanze Rieckh – Cembalo

Dienstag, 27.7., 19:30 Uhr – Festsaal Schloss Pöllau
Rätselkonzert der Dozentinnen
Unbekannte Größen – Barockmusik vom Feinsten
Tanja Vogrin – Gesang und Barockharfe
Elisabeth Wiesbauer – Barockvioline
Claire Pottinger-Schmidt – Viola da Gamba und Barockcello
Konstanze Rieckh – Cembalo

Donnerstag, 29.7., 19:30 Uhr – Festsaal Schloss Pöllau
Gesprächskonzert
Zeitreise auf Flügeln
Konstanze Rieckh – Cembalo (W. Byrd, J.S. Bach, D. Scarlatti)
Konstanze Hubmann – Hammerflügel (Haydn, Mozart, Beethoven)

Freitag, 30. 7., 19:30 Uhr – Basilika Pöllau
Orgelkonzert
Barocke Klangpracht
Wolfgang Zerer – Orgel
Werke von G. Muffat, D. Buxtehude, J.S. Bach u. a

Sonntag, 1.8.,  15 Uhr
Musikalischer Rundgang durch Schloss Pöllau
Abschlussveranstaltung der Sommerkurse
Eintritt frei!

Karten

Vorverkauf: € 15,- (Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal)
Abendkassa: € 20,-
SchülerInnen, Studierende € 10,-

Aber auch telefonisch mit anschließender Einzahlung auf folgendes Konto:
Kontowortlaut: Tage der Alten Musik
IBAN: AT682083300000063230, BIC: SPPLAT21XXX
Verwendungszweck: Datum des Konzertes, Anzahl der Karten und Ihr Name
Mit der Einzahlungsbestätigung erhalten Sie an der Abendkassa Ihre Karte.

Änderungen vorbehalten!