… und auch die Buch-Blätter bleiben davon nicht verschont. Es gibt wieder eine Menge neuer Bücher in der Öffentlichen Bibliothek Pöllau:

  • – David Safier: Die Ballade von Max und Amelie: Der Autor von „Traumprinz“ und „Mieses Karma hoch 2“ erzählt in seinem neuen Buch die berührende Geschichte zweier Hunde.
  • – Andrea Camilleri: Jagd nach einem Schatten: Camilleri rekonstruiert die verblüffende Geschichte eines schillernden Mannes der Renaissance – natürlich nicht ohne Hintergrund einer Kriminalgeschichte.
  • – Jojo Moyes: Nächte, in denen Sturm aufzieht: Neben einer ganzen Reihe von Bestsellern von Moyes, die in der Bibliothek zu haben sind, nun ein weiteres Buch, das zum „Renner“ zu werden verspricht – das beschauliche Leben in einem australischen Dorf gerät in Gefahr.
  • – Anne Youngson: Das Versprechen, dich zu finden: Eine bewegende Geschichte um Freundschaft und Liebe und um den Mut, neu anzufangen.
  • – Claudia Rossbacher: Steirerrausch: Mit dem neuesten Steirerkrimi wird die Serie in der Südsteiermark, natürlich in der Weingegend, fortgesetzt.
  • – Elena Ferrante: Frau im Dunkeln: Schockierend offenherzig und unbequem direkt schreibt Ferrante mit Kraft und Wut über das weibliche Seelenleben.

Und noch viele weitere Bücher warten in der Bibliothek, die sicherlich auch Frühlingsgefühle wecken.

Noch ein Ausleih-Tipp: Kennen Sie schon die Zeitschriften „Servus“, „Kraut & Rüben“ und „Landlust“?

Mit zahlreichen Tipps für Haus und Garten sowie Reportagen mit herrlichen Bildern sind diese Magazine ideal zur Vorbereitung und Einstimmung auf den Frühling.

Kontakt
Öffentliche Bibliothek Pöllau, Schloss 1
Bücher, Spiele, Hörbücher, Zeitschriften

Öffnungszeiten
Mo 17-19 Uhr, Mi 15-17 Uhr, So 10-11 Uhr