Der allseits beliebte Wandertag „Rund um die Hirschbirne“ am 26. Oktober wird aufgrund der aktuellen Bestimmungen von Covid-19 auf das nächste Jahr verschoben.

Das Motto des heurigen Herbstes lautet mehr denn je „Raus in die Natur, Abstand halten und genießen“. Genau aus diesem Grund lädt die Region herzlich dazu ein, den Naturpark Pöllauer Tal beim „GenussWandern“ auf eigene Faust zu erkunden und die regionalen Schätze zu entdecken. Der Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal hat schöne Wanderrouten und Radstrecken zusammengestellt, auf denen unterwegs verschiedene Einkehr- und Einkaufmöglichkeiten regionaler Partnerbetriebe eingezeichnet sind. Die exklusive „Schatzkarte GenussWandern, regionale Schätze entdecken“ mit Wegen, Strecken und Partnerbetrieben wird seit Mitte Oktober verteilt und ist zudem ab 26. Oktober im Tourismusbüro Naturpark Pöllauer Tal sowie bei den Betrieben im Pöllauer Tal erhältlich.

Bewegen Sie sich auf bestens beschilderten Wanderwegen und einfach zu findenden Radstrecken entlang Gemeindestraßen in der freien Natur und tanken Sie eine große Portion gesunde Naturparkluft. Was gibt es Besseres, als Herz und Kreislauf in Schwung zu halten? Bewegen stärkt die Lebensfreude und tut einfach gut. Gastronomie, Leitbetriebe und Selbstvermarkter freuen sich darauf – unter Berücksichtigung sämtlicher notwendiger Sicherheitsbestimmungen – jeden Gast kulinarisch zu verwöhnen und die Möglichkeit zu geben, regional bei den heimischen Bauern und Produzenten einzukaufen. Die Pöllauer Hirschbirne, regionale Fleisch- und Wurstspezialitäten, Säfte, Schnäpse, Weine, Öle und vieles mehr hat die Oststeiermark zu bieten.

Alles, was das kulinarische Herz begehrt, wird im Naturpark Pöllauer Tal nicht nur heimisch produziert, sondern auch örtlich veredelt. Der Einkauf in der Region stärkt die regionale Wirtschaft und sichert so Arbeitsplätze und stärkt den Zusammenhalt.

Die Oststeiermark, bekannt als der Garten Österreichs, und vor allem der Naturpark Pöllauer Tal haben mit den vielen regionalen Produkten, der innovativen Kulinarik, den herrlichen Natur- und Kulturschätzen vieles für die Gäste und Bewohner zu bieten.

Sie wollen eine Schatzkarte oder Tipps für die für Sie passende Route? Sie haben Fragen zu den Einkaufsmöglichkeiten der regionalen Produkte und heimischen Produzenten, dann rufen Sie im Tourismusbüro an (Tel. 03335 4210) oder gustieren Sie unter www.naturpark-poellauertal.at.