• 27. April 2019
  • 8:30
  • Schlosspark

Wer will tauschen?

… oder für einen kleinen Unkostenbeitrag Pflanzen erstehen, die noch nicht im eigenen Garten gedeihen? Der beliebte Pflanzentauschmarkt des Vereins Naturpark Pöllauer Tal bietet dazu wieder am Samstag, dem 27. April 2019, Gelegenheit. Beim Freiluftklassenzimmer im Schlosspark von Pöllau wird in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr die Möglichkeit geboten, Pflanzen zu tauschen oder für einen kleinen Unkostenbeitrag zu erwerben. Das Ziel des Naturparks ist es, die Artenvielfalt von Kulturpflanzen zu erhalten und neue Kreisläufe zu schaffen. Die Pflanzen sollten in kleinen Töpfen mitgebracht werden, um schonend transportiert werden zu können.

Und damit auch alles gut wächst, was an diesem Tag erstanden wird, sponsert der Naturpark beste Blumenerde zu einem Sonderpreis von € 8,- je 70-Liter-Sack. Obendrauf gibt’s kostenlose Beratung für biologische Gartengestaltung durch DI Stefan Weiss, Biodiversitätsexperte des Naturparks.