Wegen der mit dem Eintritt des Tauwetters aufgetretenen außerordentlichen Gefährdung des Straßenzustandes werden von der Marktgemeinde Pöllau als Straßenerhalter gemäß §44 b StVO 1960, in der geltenden Fassung, sämtliche Gemeindestraßen ab 22. Februar 2021 bis auf Widerruf mit „7,5 t“  gewichtsbeschränkt.

Nähere Informationen finden Sie hier in der Verordnung!