Naturpark Pöllauer Tal

Vielfältig und bunt ist der Naturpark Pöllauer Tal: Er liegt im Herzen der Oststeiermark, weist eine Größe von 124 km² auf und beheimatet  8600 Einwohner. Der Naturpark wird von einer Hügelkette umgeben deren höchster Punkt 1.284 m am Rabenwald und der tiefste im Süden des Tales auf 380 m Seehöhe liegt. Wiesen, Wälder, Äcker und Obstbaumreihen, meist bestehend aus Hirschbirnbäumen, fügen sich abwechslungsreich ineinander und prägen dieses einzigartige Landschaftsbild. Der Naturpark bietet kulturelle Sehenswürdigkeit und viele Erholungs- und Wandermöglichkeiten:

  • 180 km markiertes Wanderwegenetz
  • Erlebnisparadies Hinterbrühl mit dem
  • NaturKraftpark
  • Interaktiver Waldlehrpfad auf dem Masenberg
  • Vogelthemenrundweg
  • Gartendorf Pöllauberg mit Themengärten
  • Kräutergarten Cividino
  • Bienen- und Hummelschaupfad
  • Lauf- und Fitnessparcours
  • Alpenkräutergarten Käfer mit „Kräuterpfad der Sinne“ (Länge rund 3 km)
  • Volkskundemuseum Prätis
  • Hirschbirnwanderwege u.v.m.

Nähere Informationen: Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal

Was ist los in Pöllau? Hier geht’s zu den Veranstaltungen.


Gärten und Parks

Als einstiger Erholungsraum der Augustiner Chorherren bietet der blühende Pöllauer Schlosspark seinen Besuchern auch heute Platz zum Entspannen und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen durch den Naturpark Pöllauer Tal. Hier befindet sich auch das Freiluftklassenzimmer, die Info-Station Hirschbirn hirsch’n sowie der Wurzelschaugarten.

Als beschaulicher Platz mitten in Pöllau lädt auch der Aupark mit gepflegten Spazierwegen und einer herrlichen Teichanlage das ganze Jahr über zum Verweilen ein. Im Kräutergarten Cividino in Pöllau und im Alpenkräutergarten Käfer auf dem Rabenwald – Ausgangspunkt für den Kräuterpfad der Sinne – können Sie in die Welt der Kräuter- und Heilpflanzen eintauchen und neben einzigartigen Besonderheiten auch Wissenswertes über die Vielfalt der Pflanzen und ihre Wirkung erfahren.

Eine breite Palette an Naturerlebnis-Highlights bieten die abwechslungsreichen Naturpark-Erlebnisprogramme im Sommer und Winter. Qualifizierte Naturparkführer zeigen den Besuchern besonders sehenswerte Plätze, bringen ihnen Wissenswertes über den Lebensraum Natur näher und entführen die Gäste zu den „Erholungsinseln“ des Naturparks.


Urlaub

Geprägt von einer reizvollen Landschaft lässt das Pöllauer Tal mit seinen vielfältigen Möglichkeiten keine Urlaubswünsche offen: Von historischen Kirchenbauten über idyllische Parkanlagen, attraktive Sportangebote, traditionelle Veranstaltungen und kulinarische Hochgenüsse bis hin zu modernen Leitbetrieben und Manufakturen reicht die breite Palette an sehenswerten Höhepunkten.

Für Fragen und Informationen zu Veranstaltungen, Ausflugstipps sowie zu Unterkünften und kulinarischen Betrieben steht das Team des Tourismusbüros gerne zur Verfügung. Hier erhalten Sie neben Beratung und Informationen auch Broschüren und Wanderkarten.

Sie möchten in der Region nächtigen? Der Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal informiert auf seiner Homepage über alle Beherberger des Pöllauer Tals.

Sie haben vor, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen? Informieren Sie sich dazu auf der Homepage der Verbundlinien.

Kontakt
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1
8225 Pöllau
Tel. +43(0)3335 4210
info@naturpark-poellauertal.at
www.naturpark-poellauertal.at
www.facebook.com/naturparkpoellauertal