Im Herzen des historischen Marktes Pöllau können Kulturliebhaber den „Steirischen Petersdom“ mit seinen prachtvollen barocken Fresken und das Schloss Pöllau bewundern. Die ehemalige Stiftskirche in Pöllau gehört zu den größten barocken Kirchenbauten des Landes und fügt sich als farbenfreudiges Schmuckstück in die Landschaft des Pöllauer Tales. Dort bietet man dem Besucher auch eine Vielzahl an Veranstaltungen und Ausstellungen im Jahreslauf.

Führungen in der Pfarrkirche sind im Büro des Tourismusverbandes Naturpark Pöllauer Tal buchbar: Tel: 03335 4210

Museum Echophysics

Im Schloss Pöllau kommen auch neugierige „Forscher und Entdecker“ voll auf ihre Kosten. Das europäische Zentrum für Physikgeschichte hat sich zum Ziel gesetzt, die europäische Physikgeschichte, aber auch die Geschichte ihrer Physiker und Physikerinnen, der interessierten Öffentlichkeit zu vermitteln: Museum Echophysics.

Volkskundliches Museum Sonnhofen

Im Volkskundlichen Museum werden Besucher nicht nur in die „guten alten Zeiten“ entführt, sondern können auch Außergewöhnliches und Kurioses, wie einen Bohrer, der viereckige Löcher bohrt, erleben. Öffnungszeiten: ganzjährig, nach telefonischer Vereinbarung mit Frau Krogger: Tel. 03335 3567

Was ist los in Pöllau?

Gustieren Sie in unserem Veranstaltungskalender.