Aktuelles

Prima la Musica 2017Musiktalente brillierten
bei „Prima la Musica 2017“

Auch heuer räumten die Schüler der Musikschule Pöllau-Vorau-Joglland beim „Prima la Musica“-Landeswettbewerb ab, der in Graz über die Bühne ging: In der Altersgruppe B/Schlagwerke holte sich Leander Holzer aus Wenigzell, ein Schüler von Johannes Ebner, den herausragenden 1. Preis mit Auszeichnung. Zwei Schülerinnen von Mag. Josef Heiling traten in der Altersgruppe II/Horn sehr erfolgreich an: Lea Haberler aus Vorau erspielte sich den 1. Preis. Einen 2. Preis erreichte die Pöllauerin Lena Goger. Die Musikschule unter der Leitung von MMag. Monika Hofstädter gratuliert den talentierten Kindern und ihren engagierten Lehrern!
Zum Bild: Die erfolreichen Musikschüler mit ihren Lehrern: Lea Haberler, Mag. Josef Heiling, Leander Holzer, Johannes Ebner, Lena Goger (v. l.)

 

Steiermark-Frühling_Lang MarkusWiener Herzen mit Hirschbirn‘ erobern

Der Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal präsentiert unsere Region beim „Steiermark Frühling“ in Wien von ihrer besten Seite: Von 6. bis 9. April 2017 wird den Wienerinnen und Wienern am Rathausplatz ein buntes Programm geboten, um ihnen einen Steiermark-Urlaub schmackhaft zu machen. Das Pöllauer Tal präsentiert sich mit folgenden Programmpunkten:

Samstag, 8. April, 15 Uhr (Hauptbühne + Strohherz):

  • Postkarten-Picknick beim Strohherz mit Gratis-Liebesgrüßen aus dem Naturpark Pöllauer Tal. Das Motto lautet: Genieß das Picknick und schreibe eine Postkarte an deine Lieben.
  • 1 Stunde Programm auf der Hauptbühne mit Interviews, Schuhplattlergruppe und Musik

6., 7., und 8. April (Aktionsfläche): Spiel „Fang´ die Pöllauer Hirschbirn´“

6. bis 9. April (Hütte): „Naturpark-Rallye“

 

Kremser FranzBewegungstreff für sportliche Junggebliebene

Bewegung ist Leben und fördert die Gesundheit – nach diesem Motto lädt Übungsleiter Franz Kremser sportliche Junggebliebene ein, am wöchentlichen Bewegungstraining teilzunehmen. In geselliger Gemeinschaft werden mit Sport und Spiel Muskulatur, Beweglichkeit, Reaktionsfähigkeit, Herz und Kreislauf gestärkt. Treffpunkt ist jeden Montag von 18 bis 20 Uhr in der Volksschule Pöllau-Grazerstraße. Interessierte sind herzlich zum Schnuppern eingeladen. Infos: Tel. 03335/2333, Tel. 0664/1941407.

Persönliche Assistenz gesucht

Die alpha nova Betriebsgesellschaft mbH sucht für einen Kunden in Pöllauberg eine persönliche Assistentin oder einen persönlichen Assistenten. Die Person wird als freier Dienstnehmer angestellt, der Stundenlohn beläuft sich auf 10 Euro exklusive Spesen (km-Geld).
In der persönlichen Assistenz für Seniorinnen und Senioren geht es darum, Menschen ab dem 55. Lebensjahr in Alltag und Freizeit zu unterstützen (Haushalt, Freizeitgestaltung, Sport, Einkäufe).
Die Einsätze werden direkt mit dem Kunden vereinbart und finden nach Absprache stundenweise flexibel statt. Örtliche Nähe sowie ein eigener Privat-PKW werden gewünscht.
Interessierte melden sich bei:
alpha nova
Mag. Anna Rath, Leitung Freizeitassistenz, persönliche Assistenz
Tel. 0699/14032443, anna.rath@alphanova.at

Neue Telefonnummer für Rot-Kreuz-Stützpunkt

Die bisherige Nummer des Rot-Kreuz-Stützpunktes in Pöllau wurde durch Tel. 050 144 518 225 ersetzt. Die alte Nummer 03335/40 544 wurde abgeschaltet.
Erreichbarkeit: Montag-Freitag 11.30–12.30 Uhr

Tipps zur Lehrstellensuche

“Click dir deine Lehrstelle” lautet das Motto unter www.lehrstellen4you.at . Hier können sich Interessierte über Lehrstellen informieren und Tipps für die Bewerbung holen.

ArbeitnehmerInnenveranlagung

Formulare des Finanzamts für die ArbeitnehmerInnenveranlagung („Jahresausgleich“) sind im Bürgerservice der Marktgemeinde erhältlich. Wer Beratung beim Ausfüllen braucht oder die Veranlagung gleich in professionelle Hände legen möchte, kann in Pöllau die Dienste von zwei Steuerberatungsunternehmen in Anspruch nehmen:

  • Pössinger Steuerberatung GmbH Froschauergasse 132, 8225 Pöllau Tel. 03335/21 198 | Mail: office@poessinger.at | www.poessinger.at Kanzleiöffnungszeiten: Mo bis Do: 8-12 und 14-17 Uhr, Fr: 8-13 Uhr Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung
  • Schwab & Tuttner Steuerberatung OG Ziegelofengasse 499/2, 8225 Pöllau Tel. 03335/20 793 | Mail: office@st-stb.at | www.st-stb.at Kanzleiöffnungszeiten: Mo bis Do: 8-12 und 13-17 Uhr, Fr: 8-14 Uhr

Die Kosten richten sich bei beiden Kanzleien je nach Aufwand der erbrachten Leistung.

Bezirkshauptmannschaft: Anlaufstelle für Reisepassantrag

Damit dem Sommerurlaub im Ausland nichts im Wege steht, sollten die Reisepässe auf ihre Gültigkeit hin überprüft werden. Denn ein Reisepass ist für jeden Grenzübertritt erforderlich. Der Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses muss persönlich bei der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld eingebracht werden. Auch Kinder (ab der Geburt) müssen bei der Antragstellung zur Identitätsfeststellung persönlich anwesend sein. Die Vertretungsbefugnis der Antragstellerin bzw. des Antragstellers muss nachgewiesen werden. Zuständig in der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld sind: Josef Salmhofer 03332/606-111, josef.salmhofer@stmk.gv.at Nicole Wetzelberger 03332/606-113, nicole.wetzelberger@stmk.gv.at Amtsstunden: Montag bis Donnerstag von 8 bis 15 Uhr, Freitag von 7 bis 17 Uhr Erforderliche Unterlagen:

  • amtlicher Lichtbildausweis oder eine Identitätszeugin bzw. ein Identitätszeuge
  • Geburtsurkunde (kann verlangt werden)
  • Nachweis der Staatsbürgerschaft
  • ein Passbild (Hochformat 35 x 45 mm) nicht älter als sechs Monate nach bestimmten Passbildkriterien (in Farbe)
  • eventuell Heiratsurkunde
  • eventuell urkundlicher Nachweis über akademischen Grad oder der Standesbezeichnung Ingenieurin bzw. Ingenieur

Im Einzelfall können von der Passbehörde weitere Dokumente verlangt werden – vor allem dann, wenn sie Zweifel an der Korrektheit der Daten hat (z.B. Schreibweisen).